Servicestelle für
Elektronische ForschungsförderInformationen
 

Bochum, 19.10.2012

ELFI-Nutzertagung 2013

Am 3. Mai 2013 wird in Bochum erneut eine ELFI-Nutzertagung stattfinden. Bei dieser Veranstaltung, die erstmals im Technologiezentrum Ruhr (TZR) stattfindet, wollen wir unseren Nutzern die vielfältigen Funktionen, die wir seit der letzten Nutzertagung realisieren konnten, präsentieren. Weiterhin soll es reichlich Gelegenheit geben, Tipps und Erfahrungen aus der Arbeit vor Ort auszutauschen.

Programm


Donnerstag, 2. Mai 2013
14:30 Uhr Hands on ELFI - Workshop: Strategien und Funktionen, Rechenzentrum der RUB, CIP-Übungsraum NA 04/498
anschließend Abendprogramm - Networking - Dinner - Get Together
Freitag, 3. Mai 2013
9.00 Uhr Begrüßung durch das ELFI-Team
9.05 Uhr Dr. Hans Stallmann, Ruhr-Universität Bochum, Koordinator der Universitätsallianz Metrople Ruhr (UAMR): "Das Ruhrgebiet - Von der akademischen Diaspora zum integrierten Wissenschaftsstandort Bochum-Dortmund-Duisburg-Essen"
Diskussion
10:00 Uhr Kaffeepause
10.30 Uhr Christina Heyermann, ELFI-Team: Strukturen und Inhalte der ELFI-Datenbank - Entwicklungen seit der letzten Nutzertagung
Diskussion/Meinungsbild
11.00 Uhr Dr. Martina Schenk-Oemus und Dr. Christine D. Schmidt, WWU Münster, SAFIR: "ELFI@work - Rechercheschulung in der WWU Münster"
Diskussion
12.00 Uhr Daniela Wenck, ELFI-Team: Sichtbarkeit von ELFI auf Webseiten unterschiedlicher Institutionen
Diskussion/Meinungsbild
12.30 Uhr Mittagspause, Mensabesuch
13:30 Uhr Andreas Esch, ELFI-Team: Neue Produkte und Wege zur Popularisierung
14.15 Uhr Dr. Wolfgang Adamczak, WAD Consulting: ELFI - ein strategisches Instrument
Diskussion
15:00 Uhr Tagungsende

Auch die dritte Nutzertagung hat die Erläuterung der Funktionsweise sowie die Vermittlung einfacher und anspruchsvoller Recherchestrategien zum Ziel. Eine weitere Intention liegt in der besseren Popularisierung von ELFI. Außerdem versprechen wir uns von der Tagung Rückmeldungen und wichtige Anregungen für unsere Arbeit.

Anmeldung

Teilnehmen können Angehörige von ELFI-Kundeninstitutionen. Die Kosten betragen € 80,- (zzgl. Ust.) für beide Tage, enthalten sind mehrere Mahlzeiten. Für Anreise und Unterkunft sorgen die Teilnehmenden selbst. Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldungen werden noch bis 24.4. angenommen. Bitte wenden Sie sich per Mail an uns.

Wir haben ein Kontingent Hotelzimmer in unmittelbarer Nähe vorgemerkt. Bitte wenden Sie sich für die Reservierung direkt an das Hotel, das Stichwort lautet "ELFI-Team". Bitte beachten Sie, dass das entsprechende Kontingent nur bis zum 11.4. freigehalten wird.

Neues Querschnittsthema "Armutsbekämpfung"

Nach einer längeren intensiven Diskussion mit unseren Nutzern haben wir ein neues Querschnittsthema eingerichtet. Es handelt sich um "Armutsbekämpfung", ein Thema das auch im Hinblick auf die Planungen der Fördermaßnahmen im Zusammenhang mit Horizon 2020 relevant werden wird.

Erweiterte technische Möglichkeiten

Zur Zeit arbeiten die ELFI-Entwickler an der Integration von Informationen unserer Datenbank in Forschungsinformationssysteme. Ziel soll sein, ausgewählte Förderprogramme profilbezogen in anderen Anwendungen verwenden zu können. Wir entwickeln zur Zeit einen Webservice, der aus anderen Programmen aufgerufen werden kann und dort vorhandene Informationen zum Profil des Nutzers verwendet, um ELFI passende Fördermöglichkeiten zu entlocken. Hier nutzen wir den CERIF-Standard. Wenn Sie sich als Anwender oder Hersteller eines Forschungsinformationssystems dafür interessieren, kommen Sie gern mit Ihren Fragen und Wünschen auf uns zu.

Abdruck frei, Belegexemplar erbeten.